Diese neuen Entwicklungen im Verfassungsrecht sollte jeder Jurist kennen

Die Verfassungslandschaft in Deutschland kommt nicht zur Ruhe. Nach den umfangreichen Änderungen, die das Grundgesetz im Jahre 2009 insbesondere durch die Föderalismusreform II erfahren hatte, gab es immerhin bis 2016 nur drei punktuelle Eingriffe zu jeweils einem einzigen Artikel (Art. 91 e und 93 Abs. 1 Nr. 4 c wurden 2010 bzw. 2012 eingefügt, Art.>>Weiterlesen