Rezension: Dietz. Ausländer- und Asylrecht

Dieses Einführungsbuch (Nomos) ist kurz, prägnant, trotzdem ausreichend präzise und tiefgründig, wo notwendig. Immer wieder werden praktische Fälle eingeflochten, die das Verständnis des Ausländerrechts fördern und Hinweise für die Praxis geben, wie zB für einen Antrag auf Erteilung eines Aufenthaltstitels zur Ausübung einer selbstständigen Tätigkeit (Rn. 68). Wo es angebracht ist, spart das Buch auch nicht>>Weiterlesen

Rezension: Depenheuer. Der Staat in der Flüchtlingskrise

Mit dem Band legen 16 Staatsrechtslehrer eine umfassende Analyse des Zustands des Rechtsstaates während der so genannten Flüchtlingskrise vor. Beleuchtet werden die Themen Verfassungsrecht, Staatsverantwortung und Staatsrecht, Staat und Grenze, Migration und Menschenrechte sowie Verfassung und Integration. Der Band ist hochaktuell, da bei einer prognostizierten ungesteuerten Einwanderung von ca. 300.000 Ausländern im Jahr 2016 von>>Weiterlesen