Artikel

Beschlossene Sache: Die HOAI 2013

In seiner Sitzung vom 07.06.2013 hat der Bundesrat mit knapper Mehrheit der 7. HOAI-Novelle zugestimmt, sodass die HOAI 2013 möglicherweise bereits im Juli, spätestens jedoch im August 2013 in Kraft treten wird. Die wichtigsten Änderungen im Überblick Leistungsbilder Die Leistungsbilder wurden umfassend modernisiert und insbesondere in den Bereichen Kostenkontrolle, Terminplanung und Dokumentation von Vergabeverfahren erweitert.>>Weiterlesen

Depression: Was verbindet Churchill, Michelangelo und van Gogh?

Der gemeinsame Nenner lautet Depression! Depressionen (aus dem Lateinischen deprimere = „niederdrücken“) bilden die Spitze unter den psychischen Störungen, sowohl in Deutschland als auch weltweit. Schätzungen zufolge wird die Depression bereits im Jahr 2020 die Herz-Kreislauf-Krankheiten als Volkskrankheit Nummer eins ablösen. Was also tun? „Die Prognose ist erschreckend“, findet Dr. Christian Stock, Facharzt für Innere>>Weiterlesen

Aufsichtsräte in Deutschland

Der Kampf um die begehrten Aufsichtsratsposten in Deutschland ist im vollen Gange. Alleine die Auseinandersetzungen bei der Deutschen Bank zeigen, wie bedeutsam Aufsichtsratsmandate geworden sind. Sei es der Streit um den Aufsichtsratsvorsitzenden oder die im Vorfeld heftige Diskussion der Besetzung der „Arbeitnehmerbank“. Hinzu kommen die immer weiteren Vorgaben des Expertentums und durch Gender-Fragen. Der Konflikt>>Weiterlesen

Die ZIP-Familie bekommt Zuwachs – Startschuss für eine neue Buchreihe aus dem RWS-Verlag

Bereits im 34. Jahrgang informiert die ZIP, eine der führenden wirtschaftsrechtlichen Zeitschriften in Deutschland, nun schon Woche für Woche über aktuelle Entwicklungen im Insolvenz- und Sanierungsrecht, Gesellschafts- und Kapitalmarktrecht, Bank- und Kreditsicherungsrecht, Wirtschaftsvertragsrecht und an den Schnittstellen zum Arbeitsrecht und Verfahrensrecht. Neben praxisorientierten und meinungsbildenden Aufsätzen aus der Feder anerkannter Experten zu aktuellen Themen aus>>Weiterlesen

Durch Namenmerken zum Erfolg

Gegenüber seinen Kunden, im Umgang mit seinen Mitarbeitern, beim Netzwerken, aber auch im privaten Umfeld: Am Namenmerken kommen wir nicht vorbei. Dabei kann gerade das Beherrschen der Techniken zum Namenmerken zum Erfolg führen. Der Name ist der persönlichste Teil unserer Persönlichkeit. Möchten Sie mit »Hallo, Gast« angesprochen werden? Warum aber rufen wir das Service-Personal mit>>Weiterlesen

Hoeneß als Vorbild: Selbstanzeigen haben Konjunktur

Die Steueraffäre von FC-Bayern-Präsident Uli Hoeneß und der Ankauf weiterer Steuersünder-CDs hat offensichtlich bei vielen Steuersündern die Angst vor Entdeckung geweckt: Wie eine Umfrage der Deutschen Presse-Agentur dpa ergab, verzeichnen viele Bundesländer einen rasanten Anstieg der steuerlichen Selbstanzeigen. Erfreuliche Zusatzeinnahmen für die Bundesländer Nordrhein-Westfalen zum Beispiel registrierte bis Anfang Mai 2013 bereits mehr als 700>>Weiterlesen

Kinder haften für ihre (narzisstischen) Eltern

Normalerweise sorgen sich die Eltern ums Wohlergehen Ihrer Kinder und üben sich täglich dafür im Selbstverzicht. Was aber, wenn es diese Rollenverteilung nicht gibt? Wenn Kinder egozentrische Eltern haben, die sich überwiegend um ihre eigene Interessen kümmern? Welche Auswirkungen hat dies auf die Entwicklung und das Leben der Kinder und späteren Erwachsenen? Was heißt narzisstisch?>>Weiterlesen

„Mutter, wann stirbst du endlich?“ – Elternpflege gestern, heute

Maria, die Dulderin Elternpflege gestern.  Maria, geboren 1920, wohnt seit ihrer Vertreibung 1945 mit den alten Eltern in Südostbayern. Sie hat dort eine neue Heimat gefunden und lebt in einem großen Haus von 200 m2 und einem noch größeren Garten von 2.000 m2 unter einem Dach: Vater, Mutter Schwester, Schwager und 5 Neffen und Nichten;>>Weiterlesen

Auf Probe! Sicher durch die ersten 100 Tage im neuen Job

Wer glaubt, mit dem unterzeichneten Vertrag für den neuen Job sei alles in trockenen Tüchern, hat weit gefehlt. Die ersten Tage sind oft entscheidend: In der Wirtschaft wird die Leistung der ersten Monate streng beäugt, Politikern schaut man nach 100 Tagen auf die Finger und auch außerhalb von Spitzenpositionen ist die Probezeit ein möglicher Schleudersitz.>>Weiterlesen

eBook-Preisaktion im Frühling

– Die Aktion ist beendet –   Jetzt 1,99 € statt 4,49 € (Aktionsende am 28.04.2013) Sie haben wenig Zeit zum Lesen und möchten sich kurz und bündig zu bestimmten Themen informieren – und dabei Ihren Geldbeutel schonen? Dann haben wir jetzt genau das Richtige für Sie: eBooks für nur 1,99 € statt 4,49 €. Wählen Sie>>Weiterlesen