Artikel

Fachbuchvergleich Allgemeinmedizin

Praxisleitfaden Allgemeinmedizin, Gesenhues, Gesenhues, Weltermann   Allgemeinmedizin, Klimm, Peters-Klimm Allgemeinmedizin und Praxis, Mader   Neu in der 8. Auflage des Praxisleitfadens Allgemeinmedizin: Strukturierter Leitsymptomwegweiser im Umschlag – ideal zum schnellen Nachschlage Sorgfältige Aktualisierung sämtlicher Kapitel in Anlehnung an die aktuellen Leitlinien Umfassend überarbeitet: Pädiatrie, Schmerztherapie, Arbeits- und Sozialmedizin Die Autoren: Herausgegeben von: Dr. med. Stefan Gesenhues, Facharzt>>Weiterlesen

Fachbuchvergleich ZPO

Die 38. Auflage berücksichtigt u.a. die Änderungen der ZPO durch das Zweite Gesetz zur Änderung der Haftungsbeschränkung in der Binnenschifffahrt v. 5.7.2016 des FamFG durch Art. 3 Abs. 14 des Neunten Gesetzes zur Änderung des SGB II sowie zur vorübergehenden Aussetzung der Insolvenzantragspflicht vom 26.7.2016 Die Autoren: Begründet von: Prof. Dr. Heinz Thomas†, ehem. Vorsitzender>>Weiterlesen

Erste Erkenntnisse zur Umsetzung des neuen Begutachtungsverfahrens

Fast ein halbes Jahr ist er nun alt, der neue Pflegebedürftigkeitsbegriff und damit auch das neue Feststellungsverfahren nach den seit 1. Januar 2017 geltenden Begutachtungs-Richtlinien. Zeit um eine erste Bilanz zu ziehen. Dazu stellte der Medizinische Dienst der Spitzenverbände der Krankenversicherung e. V. (MDS) Ende April die Ergebnisse der im ersten Quartal 2017 vorgenommenen Begutachtungen>>Weiterlesen

Fachbuchvergleich Geschäftsraummiete

Zur Neuauflage: Seit der letzten Auflage 2012 sind vor allem zwei große MietR-Novellen, das Mietrechtsänderungsgesetz (MietRÄndG 2013) sowie das Mietrechtsnovellierungsgsgesetz (MietNovG 2015 – „Mietpreisbremse“) ergangen. Neben den zahlreichen relevanten BGH-Entscheidungen aus 2015 und 2016, etwa zur Mietminderung, wurden vor allem diese Novellen in der Neuauflage berücksichtigt. Die Autoren: Herausgegeben von: Jan Lindner-Figura, Rechtsanwalt und Notar>>Weiterlesen

Fachbuchvergleich StPO

Die Neuauflage berücksichtigt alle aktuellen Entwicklungen im Strafverfahrensrecht für den Zeitraum März 2016 bis März 2017. Die Autoren: Herausgegeben von: Prof Dr. Lutz Meyer-Goßner, Vorsitzender Richter am Bundesgerichtshof a.D. Prof. Dr. Bertram Schmitt, Richter am Internationalen Strafgerichtshof, Richter am Bundesgerichtshof (zur Wahrnehmung der Tätigkeit beim IStGH beurlaubt) Inhalt/USP: jährliches Erscheinen – damit konkurrenzlose Aktualität weiteste Verbreitung>>Weiterlesen

Fachbuchvergleich Sozialrecht

Die Neuauflage bringt den Kommentar auf den Stand 1.1.2017. Berücksichtigt sind insbesondere: das 9. SGB II ÄnderungsG die Pflegestärkungsgesetze des Bundes das Gesetz zur Einführung beschleunigter Asylverfahren das Integrationsgesetz Die Autoren: Herausgegeben von: Sabine Knickrehm, Vorsitzende Richterin am Bundessozialgericht Prof. Dr. Ralf Kreikebohm, Geschäftsführer Deutsche Rentenversicherung Prof. Dr. Raimund Waltermann, Inhaber des Lehrstuhls für Bürgerliches Recht, Arbeitsrecht>>Weiterlesen

Fachbuchvergleich Gerichts- und Notarkostengesetz

Durch das 2. Kostenrechtsmodernisierungsgesetz wurde die Kostenordnung aufgehoben und durch das neue Gerichts- und Notarkostenrecht ersetzt. In der 19. Auflage wurde erstmals das neue Kostengesetz kommentiert. Die Autoren: Herausgegeben von: Prof. Dr. Manfred Bengel, Notar a.D. Klaus Otto, Ministerialrat Prof. Dr. Wolfgang Reimann, Notar a.D. Geschäftsführender Herausgeber: Werner Tiedtke, Notariatsoberrat, Notarkasse München Inhalt/USP:  Vorteile: das Traditionswerk>>Weiterlesen

Neues aus dem Ausländer- und Flüchtlingsrecht

In den Bundesratssitzungen seit dem Jahreswechsel sind einige ausländerrechtliche Gesetzesvorhaben behandelt bzw. abgeschlossen worden: Gesetz zur Umsetzung aufenthaltsrechtlicher Richtlinien der Europäischen Union zur Arbeitsmigration Dieses Gesetz und seine ebenfalls beschlossene Durchführungsverordnung („Verordnung zur Umsetzung aufenthaltsrechtlicher Richtlinien der Europäischen Union zur Arbeitsmigration“) setzen mehrere EU-Richtlinien in nationales Recht um, die im Zeitraum von Februar 2014 bis>>Weiterlesen

Fachbuchvergleich EStG

Das ganze Jahr über sammeln die Autoren aktuelle Ge­set­zes­änderungen, Rechtsprechungsentscheidungen, neue oder geänderte Verwaltungsanweisungen sowie relevante Schrifttumsveröffentlichungen. Die Autoren: Herausgegeben von: Prof. Dr. Heinrich Weber-Grellet, Vorsitzender Richter am Bundesfinanzhof a. D. Inhalt/USP: Die jährliche qualifizierte Sichtung und Gewichtung der wichtigen Veränderungen sowie deren Einarbeitung und kritische Darstellung bringt dem Steuerberater eine erhebliche Zeitersparnis, da er die Unmenge>>Weiterlesen

Fachbuchvergleich Pflegereform

Der neue Ratgeber informiert Juristen und Berater von Pflegeeinrichtungen mit Hilfe zahlreicher Übersichten und Checklisten leicht verständlich über alle wichtigen Neuregelungen für die juristische Praxis im Pflegebereich. Die Autoren: Dr. Sebastian Weber, Rechtsanwalt Dr. Frank Brünner, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Medizinrecht Dr. Albrecht Philipp, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Verwaltungsrecht und Sozialrecht Inhalt/USP: verständlicher Ratgeber für>>Weiterlesen