Psychologie & Sozialwissenschaften

Rezension: McCraith. Erziehen ohne auszurasten

Das Erscheinen kaum eines anderen Buches hatte ich derart ungeduldig erwartet wie Erziehen ohne auszurasten von Sheila McCraith, hatte ich doch in letzter Zeit das Gefühl, meine Kinder nur noch anzubrüllen. Und genau wie die Autorin hatte ich das Schreien satt. Bereits während der Lektüre des Buches hat sich mein Leben und das meiner Kinder>>Weiterlesen

Resilienz – das Geheimnis innerer Stärke

„Was mich nicht umbringt, macht mich noch stärker“ Friedrich Wilhelm Nietzsche (1844–1900) I) Resilienz – Definition Wohl jeder von uns kennt Hieronymus Carl Friedrich Freiherr von Münchhausen (1720–1797), besser bekannt unter dem Namen Lügenbaron von Münchhausen, und seine schier unglaublichen Geschichten. Allen voran den Ritt auf der Kanonenkugel über eine belagerte Stadt oder die Geschichte,>>Weiterlesen

Neu bei Nomos: Voluntaris – Zeitschrift für Freiwilligendienste

Im Interview mit Dr. Jörn Fischer, Sonja Richter und Benjamin Haas, Herausgeber und Schriftleiter der Zeitschrift Voluntaris (Nomos Verlag).   Redaktion Nomos: Wir begrüßen Sie und Ihre Zeitschrift Voluntaris herzlich und freuen uns, dass sie ab diesem Jahr in unserem Verlag erscheint! Wir wünschen Ihrer Zeitschrift auch bei uns weiterhin viele Leser und Erfolg. Haben Freiwilligendienste eine>>Weiterlesen

5 Gebote gegen Sprech- und Prüfungsangst

Sich vor anderen zu präsentieren und geprüft zu werden, ist für viele Menschen der größte Horror. Befolgt man jedoch die fünf Gebote von Mental Coach Christian Bremer lernt man damit umzugehen. Eine der größten Ängste vieler Menschen ist die Angst vor Prüfungen und davor, Reden zu halten. Manche Studien wollen sogar belegen, dass diese Angst>>Weiterlesen

Kontakte im Urlaub knüpfen

Man ist besser gelaunt, lockerer und weniger verklemmt als im Alltag. Wenn auch Sie Ihre Netzwerk-Aktivitäten ausbauen und das Kontakteknüpfen ein wenig üben wollen, aber etwas schüchtern sind, dann fehlt Ihnen womöglich die nötige Motivation, um die Initiative zu ergreifen. Die richtige Motivation finden Vor einigen Jahren lernte ich einmal im Urlaub einen Mann kennen,>>Weiterlesen

Rezension: Seifert. Visualisieren Präsentieren Moderieren

Visualisieren Präsentieren Moderieren von Josef W. Seifert ist in der Tat ein Klassiker. 1989 das erste Mal erschienen und nun bereits in der 35. Auflage veröffentlicht, bietet das Werk alles, was man im Berufsalltag und während Studium und Ausbildung zu diesem Thema wissen muss. Das Buch ist in drei große Teilgebiete untergliedert; Kapitel 1 beschäftigt sich mit der>>Weiterlesen

Neue Sachbuchreihe bei Thieme

Mit seiner neuen Sachbuchreihe „Hintergründe“ ist der Thieme Verlag im August dieses Jahres gestartet. Ausgewiesene Experten gewähren darin einen Blick hinter die Kulissen des medizinischen Kosmos. Angesprochen sind alle, die Freude an populärwissenschaftlichen Themen haben. Sieben Titel erschienen Mittlerweile sind bereits sieben Titel erschienen, ganz aktuell im Oktober das Buch „Wegweiser Psychotherapie“. Hierin geben die>>Weiterlesen

Rezension: Buchenau. Nein gewinnt! Warum Ja-Sager verlieren

Von klein auf darauf konditioniert immer schön brav und artig Ja zu sagen, fällt es mit zunehmendem Alter immer schwerer ein Nein als mögliche Antwort in Erwägung zu ziehen und dabei auch zu bleiben. Auswege aus dieser Gefälligkeitsfalle zeigt das neue Buch des Erfolgsautors Peter Buchenau, Nein gewinnt! Warum Ja-Sager verlieren. Es führt deutlich vor>>Weiterlesen

Gelassenheit siegt!

Stress kommt nicht von erledigten Dingen, sondern von den unerledigten. Doch kann man wirklich alles erledigen? Bleiben auf Ihrer To-do-Liste nicht auch immer Punkte stehen, die Ihnen ein schlechtes Gewissen bereiten? Nun, manchmal erledigen sich Dinge auch von selbst. Um andere hingegen müssen Sie sich kümmern, sonst bekommen Sie gewaltigen Ärger. Hier ist es sinnvoll,>>Weiterlesen

Die Inklusion und ihre Umsetzung

Der bildungspolitische Weg in Deutschland sieht vor, dass Kinder mit und ohne Behinderungen gemeinsame Kitas und Schulen besuchen. Mit der Unterzeichnung der UN-Behindertenrechtskonvention hat sich Deutschland verpflichtet, dieses Ziel voranzutreiben und umzusetzen. Kein Kind darf wegen körperlicher oder geistiger Behinderung von einer Regelschule abgelehnt werden. In Deutschland haben ca. 500.000 Kinder einen Förderbedarf, davon besuchen jedoch>>Weiterlesen