Tanja Kübler

Tanja Kübler

Seit 2011 betreue ich den Bereich Social Media in der Abteilung eCommerce. Sollten Sie Fragen zu redaktionellen Blog-Inhalten haben, lassen Sie es mich wissen.

Die neue Regelung der strafrechtlichen Vermögensabschöpfung: Was bedeutet sie für den Opferschutz?

Am 1. Juli 2017 ist das Gesetz zur Reform der strafrechtlichen Vermögensabschöpfung vom 13. April 2017 in Kraft getreten, das der Umsetzung der Richtlinie 2014/42/EU vom 3. April 2014 über die Sicherstellung und Einziehung von Tatwerkzeugen und Erträgen aus Straftaten in der Europäischen Union dient. Für die Opfer von Straftaten wird sich einiges ändern. Zunächst>>Weiterlesen

Rezension. TalentRocket. Handbuch Prädikatsexamen

Das Jura-Karriere-Portal TalentRocket hat in der ersten Ausgabe das Handbuch Prädikatsexamen heraus gebracht. Es handelt sich hierbei um einen Rundum-Ratgeber für Jurastudenten, die sich in der Vorbereitung auf das erste und zweite Staatsexamen befinden. Das Buch bietet einen Leitfaden für bestmögliche Ergebnisse in beiden Prüfungen. Aufbau und Inhalt Das Handbuch ist in sechs Abschnitte aufgeteilt. Es beginnt mit>>Weiterlesen

Interview: Karrieremöglichkeiten im Steuerrecht

Die Redaktion von Alpmann-Schmidt im Interview mit Prof. Dr. Heinrich Weber-Grellet und Joachim Ott.  Redaktion: Herr Prof. Dr. Weber-Grellet, man hört immer wieder, dass in Ihrem Fachgebiet, dem Steuerrecht, ein hoher Bedarf an Fach- und Nachwuchskräften besteht, der nicht wirklich gedeckt ist. Sehen Sie auch diese Lücke und wenn ja, auf was ist diese zurückzuführen?>>Weiterlesen

Unternehmensethik, Nachhaltigkeit und Corporate Social Responsibility

Mit dem Beschluss des CSR-Richtlinien-Umsetzungs­gesetzes im März 2017 hat der Bundestag den Weg zu weitergehenden Berichts­pflichten über Umwelt-, Arbeitnehmer- und Sozial­belange eröffnet und damit grund­sätzlich den Stellen­wert gesell­schaft­licher, nicht­finanzieller und ethischer Aspekte unter­nehmerischen Handelns gestärkt. Große Unternehmen müssen künftig über die gesamt­gesell­schaft­lichen Folgen ihres Handelns genaue Rechenschaft ablegen; angesichts aktueller Skandale und Verfehlungen leuchtet die>>Weiterlesen

Rezension: Sefrin, Schufa. Notfall-Manual

Das „Notfall-Manual“ des ELSEVIER-Verlags ist 2017 in der 8. Auflage erschienen. Es handelt sich hierbei um ein sehr kompaktes Taschenbuch (Maße: ca. 10 x 15 cm x 1 cm) mit rund 310 Seiten, das mutmaßlich aus Gründen der Größe seit der letzten Auflage 2012 um gut 100 Seiten reduziert wurde und somit noch kleiner als>>Weiterlesen

Rezension: Preis, Prütting, Sachs, Weigend. Die Examensklausur

Das Fallbuch „Die Examensklausur“ von den Rechtsprofessoren Dr. Dr. h.c. Ulrich Preis, Dr. Dr. h.c. Hanns Prütting, Dr. Michael Sachs und Dr. Thomas Weigend ist im April 2017 im Vahlen Verlag in der 6. Auflage erschienen. In dem vorliegenden Lehrbuch werden Originalexamensklausuren behandelt, die zu Lernfällen aufgearbeitet wurden. Das Werk richtet sich an Studierende der Rechtswissenschaften>>Weiterlesen

Rezension: Gelmi. „Durchstarten“ – Was Sie von Flugbegleitern über Führung, Teamwork und Kundenkontakt lernen können

Ein Flugzeug ist ein Mikrokosmus, in dem Führungskräfte, Mitarbeiter und Kunden aufeinandertreffen. Dabei weisen die Passagiere unterschiedliche Einstellungen, Glaubensätze, Werte, Erwartungen, Interessen und Ziele auf. Diese Diversität führt zu zahlreichen Interaktionen. Hierbei hängt der Interaktionsverlauf maßgeblich von den Fähigkeiten der Kabinenbesatzung ab. Im besten Fall kann sie Konflikte voraussehen und deeskalierend eingreifen. Im ungünstigsten Fall>>Weiterlesen

Fachbuchvergleich Verwaltungsrecht

Münchener Anwalts Handbuch, Johlen Handbuch Verwaltungsverfahren und Verwaltungsprozess, Brandt Handbuch Verwaltungsrecht, Terwiesche   Die 4. Auflage des Münchener Anwalts Handbuchs Verwaltungsrecht bringt das Werk auf den Rechtsstand von Anfang 2017. Sämtliche Reformen der vergangenen Jahre sind eingearbeitet. Die Autoren: Herausgegeben von: Prof. Dr. Heribert Johlen, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Verwaltungsrecht Dr. Michael Oerder, Rechtsanwalt, Fachanwalt für>>Weiterlesen

Rezension: Brox/Walker. Allgemeines Schuldrecht – Grundrisse des Rechts (41. Auflage)

Das von dem verstorbenen Dr. Hans Brox begründete Werk „Allgemeines Schuldrecht“ wird seit der 28. Auflage von Professor Wolf-Dietrich Walker fortgeführt und erscheint nun in der 41. Auflage. Es ist somit eines der Urgesteine unter den Lehrbüchern. Zum Inhalt Inhaltlich soll das Buch zum einen ein Lehrbuch für den Einstieg sein und zum anderen die>>Weiterlesen

Fachbuchvergleich Vergaberecht

Handbuch Vergaberecht, Gabriel  Handbuch des Fachananwalts Vergaberecht, Goede Handbuch für den Fachanwalt für Vergabrecht, Dageförde         Vergaberecht kompakt, Noch   Die 2. Auflage des Handbuchs Vergaberecht ist komplett auf die neue Rechtslage nach der Vergaberechtsreform 2016 umgestellt. Die Autoren: Herausgegeben von: Dr. Marc Gabriel, LL.M. (Nottingham), Rechtsanwalt Dr. Wolfram Krohn, M.P.A. (Harvard), Rechtsanwalt Dr. Andreas Neun, Rechtsanwalt>>Weiterlesen