Anja Gans

Anja Gans

Als gelernte Buchhändlerin und Juristin interessiere ich mich für aktuelle Rechtsthemen. Seit 2006 bin ich Redakteurin bei beck-shop.de und arbeite nun auch im Redaktionsteam von beck-shop.de BLOG mit.

Referendarstation in Südamerika

beck-shop.de im Interview mit Karina Kludas zu ihrer Referendarstation in Südamerika. beck-shop.de: Frau Kludas, Sie haben die Verwaltungsstation Ihres Referendariats an der Deutschen Botschaft in Santiago de Chile abgeleistet. Wieso haben Sie sich dazu entschieden? Ref’in Kludas: Nach dem Ersten Staatsexamen hatte ich das Verlangen nach etwas Abwechslung – ich wollte weg, vor allem von>>Weiterlesen

Fachbuchvergleich Kommentar zum EUV/AEUV

Die 6. Auflage behandelt u. a. die aktuellen Entwicklungen in der Asyl- und Flüchtlingspolitik, zahlreiche weitere Neuerungen im Raum der Freiheit, der Sicherheit und des Rechts, die Strategie Europa 2020 sowie die umfangreiche neuere Rechtsprechung zu den Grundfreiheiten sowie Grundrechten (Art. 6 EUV). Eingegangen wird im Rahmen der Unionsbürgerschaft auch auf die aktuelle Rechtsprechung zum>>Weiterlesen

Fachbuchvergleich Kommentar zum Arbeitsrecht

Wie in jedem Jahr werten die Kommentatoren des Erfurter Kommentars die Bandbreite neuester Rechtsprechung und Literatur aus und schaffen damit die Arbeitsgrundlage für eine Vielzahl arbeitsrechtlich relevanter Themen und Gesetze. Die Autoren: Begründet von: Thomas Dieterich, Präsident am Bundesarbeitsgericht a.D. Peter Hanau, Professor an der Universität zu Köln Institut für Deutsches und Europäisches Arbeits- und Sozialrecht>>Weiterlesen

Digitales Lernen

Christian Sommer, Rechtsanwalt, Autor und Repetitor bei Alpmann Schmidt, im Interview mit der Redaktion von beck-shop.de:  beck-shop.de: Herr Sommer, Sie sind Autor von Studienliteratur und bereiten als Repetitor Studenten auf die Examensprüfungen vor. Halten Sie digitale Lernangebote überhaupt für erforderlich? Sommer: Auf jeden Fall! Sie stellen eine sinnvolle Ergänzung zur Studienliteratur sowie zum Universitäts- und>>Weiterlesen

Interview zum Buch „Personenschäden im Straßenverkehr“

beck-shop.de im Interview Professor Dr. med. William Castro, Dr. Manfred Becke und Dr. Michael Nugel, Herausgeber der Neuerscheinung Personenschäden im Straßenverkehr, veröffentlicht im Verlag C.H.BECK. beck-shop.de: Aktuell erschienen ist das Buch „Personenschäden im Straßenverkehr“, dessen Inhalt Sie gemeinsam sowohl als Herausgeber als auch Autoren maßgeblich gestaltet haben. Sowohl Sie selbst als auch Ihre Autoren decken unterschiedliche>>Weiterlesen

Fachbuchvergleich Verwaltungsverfahrensgesetz

Die 17. Auflage verarbeitet die neueste Rechtsprechung und Literatur. Von besonderer Bedeutung sind dabei die jüngsten EuGH-Entscheidungen zum UVP-Recht. Ebenfalls berücksichtigt ist die Änderung des VwVfG durch das Gesetz zur Bereinigung des Rechts der Lebenspartner vom 20.11.2015. Die Autoren: Prof. em. Dr. Ulrich Ramsauer, Rechtsanwalt, Vorsitzender Richter am Hamburgischen Oberverwaltungsgericht a.D. Inhalt/USP: Der erfolgreiche Handkommentar erläutert>>Weiterlesen

Rezension: Tsao-Adolphs/Borgmann. Unternehmenszerstörer

„Haben Sie Ihr Unternehmertestament bereits aufgesetzt?“ Diese Frage zieht sich wie ein roter Faden durch das aktuell erschienene Buch „Unternehmenszerstörer“ (Springer Gabler) von Peter Tsao-Adolphs. Aus seiner langjährigen Beratertätigkeit weiß er, dass, wer als Erbe die Verantwortung für eine Firma übernimmt, mit vielfältigen Problem zu kämpfen hat. Da sind ein professionelles Testament und eine durchdachte>>Weiterlesen

Fachbuchvergleich Betriebsvereinbarungen

Der schnelle technologische Wandel, erste Reaktionen auf „Arbeit 4.0“, Änderungen bei der betrieblichen Altersversorgung und viele weitere Modifikationen durch die betriebliche Praxis haben die Neuauflage erforderlich gemacht. Die Autoren: Dr. Nathalie Oberthür (Hrsg.), Rechtsanwältin Dr. Stefan Seitz, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Arbeitsrecht zahlreiche Bearbeiter, siehe beck-shop.de Inhalt/USP: Auf eine Einführung zu den rechtlichen Grundlagen (Rechtsnatur, Arten>>Weiterlesen

Rezension: Koss. Bilanz

Dass es für die Vermehrung des eigenen Vermögens von Vorteil ist, Bilanzen lesen zu können, liegt auf der Hand – vor allem dann, wenn man es in Aktien investieren möchte. Dass die Lektüre von Geschäftsberichten gleichsam für Gehaltsverhandlungen sinnvoll sein kann – zumindest, wenn man sich um eine Stelle bei einem DAX-Konzern bewirbt – behauptet>>Weiterlesen

Fachbuchvergleich Europarecht

Nach dem Inkrafttreten des Reformvertrages von Lissabon hat sich das Primärrecht weitgehend konsolidiert. Dennoch sind die Grundsatzdebatten um die EU, insbesondere angesichts der Staatsschuldenkrise, keineswegs zur Ruhe gekommen. Die Neuauflage berücksichtigt die weitergehenden Diskussionen und ergangene Rechtsprechung. Die Autoren: Herausgegeben von:  Prof. Dr. Christian Calliess, M.A.E.S. (Brügge), LL.M. Eur., Richter im Nebenamt am OVG Prof.>>Weiterlesen