Anja Gans

Anja Gans

Als gelernte Buchhändlerin und Juristin interessiere ich mich für aktuelle Rechtsthemen. Seit 2006 bin ich Redakteurin bei beck-shop.de und arbeite nun auch im Redaktionsteam von beck-shop.de BLOG mit.

Rezension: Lindemann-Hinz. Elternunterhalt

Seit 1990 ist die Zahl sehr alter Menschen (100 Jahre und älter) um plus 405 % von 2.616 auf 13.198 gestiegen. Zugleich werden immer mehr ältere Menschen in Heimen vollstationär betreut. Seit 2009 ist diese Zahl um 3,6 % auf 743.000 Pflegebedürftige gestiegen. Aber Pflege kostet heute viel Geld. Oft reichen Rente, Leistungen aus der>>Weiterlesen

NWB Zeitschriften: iPad-Version gratis für Abonnenten

Da immer mehr Kunden ein iPad nutzen, hat sich der Verlag NWB entschieden, seine Zeitschriftenabonnements um eine iPad-Version zu erweitern: Egal ob NWB, NWB direkt, BBK, StuB, PiR, IWB, Steuer und Studium, Betriebswirtschaftliche Beratung, WP-Praxis oder Erben und Vermögen – bei allen Abos ist jetzt die mit der NWB Datenbank verlinkte iPad-Ausgabe inklusive ohne weitere>>Weiterlesen

Ratgeber: Klinger, „Erbrecht in Frage und Antwort“

Wer sich mit der als kompliziert eingeschätzten Materie Erbrecht zu Lebzeiten auseinandersetzt, kann im Testament manche Unsicherheit vermeiden und den Bedachten unnötigen Streit ersparen. Dies gilt vor allem, wenn mehrere Erben zu bedenken sind, was immerhin auf über die Hälfte aller Erbfälle zutrifft. Das aktuelle Erbrecht vermittelt verständlich – auch für juristische Laien – die>>Weiterlesen

Mietrechtsreform kann in Kraft treten

Der Bundesrat hat soeben die Mietrechtsreform passieren lassen, mit der Mieten bei bestehenden Mietverhältnissen nur noch um maximal 15 Prozent innerhalb von drei Jahren erhöht werden dürfen. Bisher sind 20 Prozent möglich. Bei Neuvermietungen soll es hingegen keine Deckelung geben. Drei Anläufe zur Änderung des Mietrechts notwendig Insbesondere die nun beschlossene Kappungsgrenze von 15 %>>Weiterlesen

Unser Buch-Tipp: „Der Haushaltsführungsschaden – Kombipaket“

Das aktualisierte Standardwerk „Der Haushaltsführungsschaden“ von Schulz-Borck und Pardey unterstützt die außergerichtliche Regulierung als auch die Vorbereitung von Entscheidungen eines gerichtlichen Streitfalls. Besonders hilfreich sind dabei Entgelttabellen und Bewertungskriterien von Personenschäden in der Haushaltsführung. Definition Haushaltsführungsschaden Wird die Person, die den Haushalt führt, bei einem von ihr nicht verursachten Verkehrsunfall so verletzt, dass sie den>>Weiterlesen