Fachbuchvergleich Chemie für Mediziner

Zeeck (Hrsg.)

Chemie für Mediziner

 

Mortimer / Müller / Beck

Chemie

 

Jetzt neu in der 9. Auflage:

noch mehr Beispiele aus dem medizinischen Alltag, praxisnahe Aufgaben und das neue Kapitel „Medizinisch relevante Werkstoffe“.

Zeeck (Hrsg.)
Chemie für Mediziner
2017, XVI, 528 S., Urban & Fischer (Elsevier), ISBN 978-3-437-42445-8,
Preis 35,99 € inkl. MwSt.

Inhalt/USP: Verstehen statt Auswendiglernen – dieses Lehrbuch ist alles andere als ein Repetitorium, das zum Auswendiglernen zwingt. Vielmehr vermittelt es durch sinngemäße Ergänzungen und Einordnen der Themen Wissen so, dass Sie es sich leicht merken können. Jedem Kapitel vorangestellt ist dafür eine „Orientierung“, die Ihnen erläutert, inwiefern die folgenden Inhalte für Mediziner relevant sind. Aber auch Studenten der Biowissenschaften, Pharmazie oder Landwirtschaft sowie Schüler der gymnasialen Oberstufe können dieses Buch sinnvoll für ihren Einstieg in die Chemie nutzen.

Das erwartet Sie in „Chemie für Mediziner“:

  • Verstehen statt Pauken: das komplette Wissen für das Fach Chemie verständlich aufbereitet
  • Alles im Blick: zahlreiche Formelbilder und Reaktionsgleichungen, Abbildungen und übersichtliche Tabellen
  • Übersichtlich: Checkliste zum Wiederholen am Kapitelende
  • Souverän in die Prüfung: Beispielaufgaben und -Tests aus dem „Zeeck Prüfungstraining“ für eine optimale Prüfungsvorbereitung

Weitere Inhalte: Inhaltsverzeichnis

Rezension: „(…) hat Autor Zeeck (…) eine echte Hilfe entwickelt. Darin werden im Rahmen eines ausgefeilten Konzepts vielsagende Abbildungen mit eingänglichen Inhaltstexten kombiniert, sodass man die komplexen Zusammenhänge und Formeln schnell verstehen und behalten kann“ PsychoLit-Newsletter, Februar 2008

Die Autoren:

Herausgegeben von:

  • Prof. Dr. rer. nat. Axel Zeeck

Mitautoren:

  • Dr. rer. nat. Stephanie Grond
  • med. Sabine Cécile Zeeck

Weitere Informationen: Verlag: Urban & Fischer (Elsevier), lieferbar

 

Chemiedozenten nennen dieses Lehrbuch gerne „Märchenbuch“, weil es so anschaulich und verständlich geschrieben ist wie kein zweites. Alle, die sich mit Chemie beschäftigen müssen – also insbesondere diejenigen, für die Chemie neu oder Nebenfach ist – lieben ihren „Mortimer“: Gut strukturiert, gut illustriert und gut in der Hand. Mit ihm eine Prüfung nicht zu bestehen ist, so sagt man, unmöglich. Seit über 40 Jahren.

Mortimer / Müller / Beck
Chemie
2015, 716 S., Thieme, ISBN 978-3-13-484312-5,
Preis 69,99 € inkl. MwSt.

Inhalt/USP: Die Grundlagen in anorganischer und organischer Chemie, Biochemie und Kernchemie vermitteln Professor Ulrich Müller und Professor Johannes Beck in 36 Kapiteln mit über 900 Abbildungen, Rechenwegen mit Beispielen und Übungsaufgaben in unerreichter Klarheit. Alle Lösungswege sind online verfügbar unter thieme.de/mortimer.

Randspalten mit Reaktionsgleichungen und Tabellen der wichtigsten Konstanten erleichtern das Lernen genauso wie später das Nachschlagen. Und natürlich gibt es auch in der 12. Auflage wieder ein großes Periodensystem zum Ausklappen und ein kleines zum Herausnehmen.

Die Autoren haben diese 12. Auflage von „Chemie – Das Basiswissen der Chemie“ vollständig überarbeitet und das beste Lehrbuch der Chemie für Einsteiger und Nebenfächler geschrieben, das es je gab. Und das ist kein Märchen.

Weitere Inhalte: Vorwort, Inhaltsverzeichnis, Leseprobe, Sachverzeichnis

Zielgruppe: Studenten der Chemie, Biologie und technischer Studiengänge mit Chemie als Nebenfach, Medizinstudenten im vorklinischen Abschnitt

Die Autoren:

  • Charles E. Mortimer
  • Ulrich Müller

Weitere Informationen: Verlag: Thieme, lieferbar