Fachbuchvergleich Versicherungsrecht

 

Münchener Anwalts Handbuch

Versicherungsrecht, Höra

Versicherungsrecht

 

Handbuch Versicherungsrecht, van Bühren

 

Handbuch Versicherungsrecht

Die Neuauflage des Münchener Anwaltshandbuch Versicherungsrecht enthält ein neues Kapitel zu dem immer praxisrelevanter werdenden Thema der Versicherungsaufsicht. Der Teilbereich „Technische Versicherungen“ wurde ausgegliedert und nun in einem eigenständigen Kapitel ausführlicher behandelt.

Münchener Anwaltshandbuch Versicherungsrecht
2017, Rund 2000 S., C.H.BECK, ISBN 978-3-406-69738-8,
Preis ca. 209,00 € inkl. MwSt.

Inhalt/USP:

Vorteile auf einen Blick

  • Versicherungsrecht aus Anwaltssicht
  • alle wichtigen Sparten sind abgedeckt
  • mit vielen Praxistipps, Checklisten und Musterformulierungen

Zielgruppe: Für alle Rechtsanwälte, die mit versicherungsrechtlichen Mandaten konfrontiert werden, insbesondere für sämtliche (angehende) Fachanwälte für Versicherungsrecht. Zudem ist das Werk von besonderem Interesse für die mit der Schadensabwicklung betrauten Sachbearbeiter der Versicherer sowie Versicherungsvertreter und -vermittler.

Die Autoren:

Begründet von: 

  • Prof. Dr. Michael Terbille†, weiland Rechtsanwalt und Notar a.D.

Herausgegeben von: 

Weitere InformationenC.H.BECK, erscheint vsl. im Juni 2017, Stand: Frühjahr 2017

 

Das Handbuch Versicherungsrecht von van Bühren erscheint in 7. Auflage. 

van Bühren (Hrsg.)
Handbuch Versicherungsrecht
2017, 2648 S., Deutscher Anwaltverlag, ISBN 978-3-8240-1472-9,
Preis 179,00 € inkl. MwSt.

Inhalt/USP: Hervorragender Begleiter in der versicherungsrechtlichen Mandatsbearbeitung.

Zielgruppe: Für alle Rechtsanwälte, die mit versicherungsrechtlichen Mandaten konfrontiert werden, insbesondere für sämtliche (angehende) Fachanwälte für Versicherungsrecht.

Die Autoren:

Herausgegeben von:

Verlag: Deutscher Anwaltverlag, erscheint vsl. im August 2017, Stand: Sommer 2017